Rusalka – Bremen – 2017

December 19, 2017 | 2017 | No Comments


16/11/2017
“Die italienische Altistin, Romina Boscolo legte bei ihrer Rollenausdeutung der bösen Hexe Jezibaba mehr Wert auf eine dramatische, schlüssige Rolleninterpretation und begeisterte mit ihrem prächtigen Alt und einem markanten Timbre: eine bestechende Leistung.”

Svensopernparadies


16/11/2017
“[…] und eigentümlich ist der große Zauber der Kontra-Altistin Romina Boscolo: Als Hexe Jezibaba ermöglicht sie die Transgression zwischen Menschen- und Nixen-Sphäre, in ihrer Stimme verschmelzen Männer- und Frauenfach.”

Taz


12/11/2017

“Sie geht zur Hexe Jezibaba – übrigens ganz toll gesungen von Romina Boscolo –, die Rusalka unter einer Bedingung in eine Frau verwandeln will.”

Radiobremen


12/11/2017

“Weitere sängerische Akzente setzen Nadine Lehner als fiese „fremde Fürstin“, Romina Boscolo als Hexe und Loren Lang.”

Kreiszeitung


11/11/2017
“Als Gast präsentiert sich die italienische Mezzosopranistin Romina Boscolo in der Rolle der Hexe Ježibaba zum ersten Mal dem Bremer Publikum.”

Theaterkompass